Sprüche

Hier findet ihr meine Lieblingszitate aus Büchern, von Schauspielern oder Sängern, aus Musik , Filmen oder Serien.

Saure Stäbchen  sind in Wahrheit nur Gummibärchen auf Drogen . (Glee)

Stöcke und Steine können Knochen und Beine brechen ... doch Worte können so viel mehr anrichten (Dancing Jax - Auftakt - Robin Jarvis)

Bevor wir zu Kandidaten wurden, haben wir für die Zukunft gelebt. Jetzt leben wir im Augenblick und wissen, dass es kein Morgen geben wird, wenn wir uns das Heute nicht erobern. (Salz & Stein - Victoria Scott)

Clary: "Was machst du überhaupt hier?"
Jace: "Meins du mit ''hier'' hier wie in der großen spirituellen Frage nach dem Zweck unseres Daseins auf Erden? Wenn du wissen willst, ob es sich nur um einen komischen Zufall handelt oder on das Leben tiefere, meta-ethische Bedeutungen hat..naja das Beschäftigt die Gelehrten schon seit Jahrhunderten. Ich bin zwar der Ansicht, dass der schlichte, ontologische Reduktionismus eindeutig eine irreführende Annahme ist, aber... ."
Clary: "Ich glaub ich geh wieder ins Bett...". (Chroniken der Unterwelt - City of Bones - Cassandra Clare)

Zweifle nicht
an dem
der dir sagt
er hat Angst
aber hab Angst
vor dem 
der dir sagt
er kennt keinen Zweifel . (Erich Fried)

Ein Schwarm Schmetterlinge flattert durch meinen Magen und raub mir den Atem. (Seelen - Stephenie Meyer)

We should love, not fall in love. Because everything that falls gets broken. (Taylor Swift)

Just because it's broke, doesn't mean it can't be fixed. Don't let anything shatter your dreams ...(Lily Collins)

Sam : ''Einen glücklichen Tag für jedes Blatt, das man fängt.''
Grace : ''So viele glückliche Tag auf dem Waldboden.'' (Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater)

"Manche Dinge gibt es nur einen kurzen Augenblick lang in unserem Leben. Dann müssen wir sie loslassen, damit sie fortgehen und einen anderen Himmel erleuchten können." (Zorn und Morgenröte - Reneé Ahdieh)

Kommentare:

Dankeschön für deinen Kommentar :)