{rezension} für dich soll's tausend tode regnen - anna pfeffer

Wer Emi auf die Nerven geht, dem verpasst sie in Gedanken eine Todesart. Und seit dem Umzug weiß sie nicht, wer mehr nervt: die Neue ihres Vaters, die sich ernsthaft in der Mutterrolle sieht, ihr Strahlemann von Bruder, der das auch noch gut findet (stirbt bestimmt mal, weil er auf seiner Schleimspur ausrutscht), oder Erik, Alphatier an ihrer neuen Schule, der einen auf cool macht und sie ständig provoziert (stirbt garantiert an einem Hirntumor wegen übermäßigen Handykonsums). Als sie sich in Chemie mit Alpha-Erik anlegt, kracht es wortwörtlich zwischen den beiden. Die Strafe dafür sind acht Samstage Graffiti schrubben. Mit Erik! Kann das Leben noch beschissener sein? Um aus der Nummer rauszukommen, schlägt Emi einen Wettstreit vor. Doch Erik ist nicht kleinzukriegen. Emi wünscht ihm tausend Tode an den Hals, bis sie merkt, dass es gar nicht so nervig ist, Zeit mit Erik zu verbringen …
(Klappentext)


Das Autorenduo Anna Pfeffer habe ich dieses Jahr zufällig auf der Frankfurter Buchmesse getroffen und da das Buch echt toll klang, habe ich es mir dort dann auch gekauft.
Emi war mir auch mit ihrer Eigenart, anderen Leuten die verschiedensten Arten von Toden zu wünschen, gleich sympathisch. Sie ist nicht begeistert von dem Umzug von Heidelberg nach Hamburg und sie will sich dort auch nicht einleben und neue Freunde finden, und bleibt lieber an der neuen Schule die Außenseiterin. Gut gefallen hat mir an ihrem Charakter, dass sie oft sarkastisch spricht und eher negativ eingestellt, was eine schöne Abwechslung war.
Den Schreibstil mochte ich von Anfang an gerne, weil er flüssig, leicht zu lesen und oft humorvoll ist. Er hat dem Buch eine süße und besondere Art verliehen und es war einfach ein "Wohlfühl"-Buch, was bei mir für eine gute Unterhaltung gesorgt hat.
Am besten gefallen hat mir an dem Buch die Hass-Liebe. Emi und Erik können sich am Anfang überhaupt nicht leiden und streiten sich fast jede Minute. Gleichzeitig hat man gemerkt, dass sie viel mehr gemeinsam haben, als sie denken, und super zusammen passen würden. Es gab viele humorvolle und süße Momente und es hat einfach alles gepasst.
Interessant war auf jeden Fall auch, die Idee mit den Challenges. Immer wieder stellen sich die beiden gegenseitig Aufgaben, hoffen, dass der andere sie nicht schafft und verbringen dadurch auch mehr Zeit miteinander, als sie zunächst eigentlich wollten.
Die Nebencharakteren, wie Toni oder Oliver, waren auch gut, haben die Geschichte aufgefrischt.
Schön fand ich, dass tiefergehende und ernstere Aspekte, wie die Probleme in der Familie von Erik mit seiner Mutter, behandelt wurden. Oder die Probleme von Emi sich in Hamburg einzuleben und der Nicht-Akzeptanz von der neuen Freundin ihres Vaters.
Den Konflikt in der Geschichte war überzeugend dargestellt und ich mochte auch das Ende.


Eine süße, kreative und humorvolle Geschichte, die voll und ganz überzeugen konnte.




Kommentare:

  1. Hey Callie. :)
    Eine schöne Rezi. Ich habe das Buch auch noch vor mir und freue mich drauf. Vor allem auf die humorvolle Seite, die dich ja auch begeistert hat. :)

    Viele Grüße,
    Liss <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Dankeschön :) Ja, es wirklich toll und du kannst dich auf eine süße Geschichte freuen :) Viel Spaß beim Lesen :)
      Lg Callie

      Löschen
  2. Hallo Callie,

    tolle Rezension. Das Buch fasziniert mich sowieso, vor allem wegen der Idee, und deine Rezension hat mir gerade richtig Lust darauf gemacht, es zu lesen, auch weil die Charaktere, der Schreibstil und die Liebesgeschichte sehr vielversprechend klingen. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Dankeschön :)
      Das freut mich total, ich kann es dir nur empfehlen. :) Genau, es wurde einfach total viel richtig gemacht bei dem Buch und es wirklich toll :)
      Lg Callie

      Löschen
  3. Das Buch klingt ja echt gut!:D *schaut besorgt auf WuLi*
    eine tolle Rezi!
    LG
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Ja und da ist es definitiv auch ^-^ :) :D
      Wer kennt das nicht mit der armen Wunschliste ? :D
      Dankeschön! :)
      Lg Callie

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)