{rezension} shadow falls camp - entführt in der dämmerung - c. c. hunter

http://www.fischerverlage.de/buch/shadow_falls_camp-entfuehrt_in_der_daemmerung/9783841421296


 Endlich wird Kylie herausfinden, was sie wirklich ist …
Der 3. Band der Erfolgsserie Shadow Falls Camp »Geh, und stell dich deiner Vergangenheit – dann wirst auch du deine
Bestimmung finden!« Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich herauszufinden was sie ist und wer ihre wahre Familie ist. Außerdem fragt sie sich noch immer welcher Junge der Richtige für sie ist. Lucas und Kylie kommen sich zwar immer näher, aber dann erfährt sie, dass sein Rudel ihre Beziehung nicht gutheißt. War es falsch, sich für Lucas zu entscheiden? Um sich vom Liebeschaos abzulenken, versucht Kylie einem Geist zu helfen, der sein Gedächtnis verloren hat und es nur schafft, immer wieder eine mysteriöse Nachricht zu wiederholen:
»Jemand wird leben … aber jemand anderes muss sterben.«
Um diese Botschaft zu entschlüsseln, muss Kylie jedoch den sagenumwobenen, furchteinflößenden Friedhof von Shadow Falls betreten. Vielleicht kann sie dort endlich das Geheimnis ihrer Identität lösen – die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.
(Klappentext)



Laut Klappentext erfährt man in diesem Teil endlich was Kylie ist und ich kann sagen das stimmt. Zwar wird warum sie so ist nicht erklärt, aber das folgt dann denk ich in dem 4. Band.
Ich hätte übrigens nicht damit gerechnet was Kylie nun ist.
Etwas komisch fand ich, dass gleich auf den ersten Seiten nochmal kurz jeder vorgestellt wird. Schließich kennt man ja Holiday, Perry, Miranda und die anderen und hat die Bände vorher gelesen.
Der Schreibstil ist wie immer sehr frisch und gut flüssig. Und C. C. Hunter bringt auch wieder ganz gut Humor mit ein. Aber allein die Charaktere selber und die Geister sorgen auch für genug Lacher im Buch.
Der einzige Minuspunkt ist, dass ich nicht genau erkannt habe, warum das Buch ''entführt in der Dämmerung'' heißt. Denn entführt wird hier keiner, naja hoffentlich nicht so wichtig.
Spannung hat das Buch auf jeden Fall und man erfährt Dinge mit denen man nicht gerechnet hätte. Auch die Beziehung zwischen Lucas und Kylie ist sehr schön dargestellt.




Genauso gut wie Band 1 und 2. Ich bin wirklich begeistert von dem tollen Buch und der tollen Reihe :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön für deinen Kommentar :)